Für mehr Tier- und Umweltschutz!

Liebe Bürgerinnen und Bürger setzen Sie ein Zeichen für mehr Tier- und Umweltschutz im Saarland! Die Große Koalition, bestehend aus SPD und CDU, haben ein neues Jagdgesetz für das Saarland beschlossen. Es gab eine ausführliche Anhörung. Umwelt- und Tierschutzverbände äußerten erhebliche Bedenken. Bis kurz vor der Abstimmung im zuständigen Ausschuss war unklar, welche Änderungen SPD und CDU noch vornehmen würden. Erst jetzt ist klar:

  • Fallenjagd wird weiterhin erlaubt sein!
  • die Ausbildung von Jagdhunden an lebenden Tieren wird weiterhin erlaubt sein!
  • umweltschädliche Bleimunition wir erst 2017 verboten!

Helfen Sie mit die tierquälerischen Jagd- und Ausbildungsmethoden zu beenden! Setzen Sie ein Zeichen für mehr Tier- und Umweltschutz im Saarland. Die zweite und letzte Lesung des Gesetzentwurfes wird am Mittwoch, den 19. März 2014, stattfinden. Es verbleibt nur noch sehr wenig Zeit! Unterzeichnen Sie unsere Aufforderung und machen Sie SPD und CDU deutlich, dass sie:

  • für die Abschaffung der Fallenjagd
  • für das Verbot der Ausbildung von Jagdhunden an lebenden Tieren und
  • für das Verbot umweltschädlicher Bleimunition sind!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

HIER UNTERZEICHNEN!

Print Friendly

Verwandte Artikel