Grüne freuen sich über 1 Jahr Ehe für alle

Schöpfer: „Jetzt wird es Zeit für eine Ergänzung von Artikel 3 GG“

Am 30. Juni vor einem Jahr wurde die Ehe für alle im Bundestag beschlossen. Grünen-Landeschefin Tina Schöpfer erklärt dazu:

„Vor einem Jahr hat der Bundestag endlich die Ehe für alle beschlossen. Tausende lesbische und schwule Paare haben sich seitdem das JA-Wort gegeben. Die Ehe für alle nimmt niemanden etwas weg. Im Gegenteil, sie ist ein großer Gewinn für unsere offene Gesellschaft insgesamt.

Jetzt gilt es weiter gegen Diskriminierung zu kämpfen und die Rechte von nicht-heterosexellen und transsexuellen Menschen zu stärken. Das Transsexuellengesetz muss abgeschafft und durch ein Gesetz zur selbstbestimmten Geschlechtsidentität ersetzt werden.

Artikel 3 des Grundgesetzes, der bislang nur das Verbot von Diskriminierung aufgrund der Merkmale Geschlecht, Abstammung, Rasse, Sprache, Heimat und Herkunft, Glauben, religiöse oder politische Anschauungen sowie Behinderung vorsieht, muss endlich um sexuelle und geschlechtliche Identität ergänzt werden. „

Verwandte Artikel